Rückhaltebecken Querfurt

Neubau

Tel.: 0341 / 98497-70

Daten

Projektbezeichnung: Neubau Hochwasserrückhaltebecken Querfurt
Auftraggeber: Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt
Leistungsumfang: Objektplanung, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung, Bauüberwachung
Koordination: Landschaftsplanung

Beschreibung der Maßnahmen

  • Neubau Hochwasserrückhaltebecken als „Grünes Becken“ im Hauptschluss der Querne unter Sicherstellung der ökologischen Durchgängigkeit mit einem Stauinhalt von 0,3991 Mio. m³
  • Damm: Breite 137 m, Höhe 8,0 m, Kubatur 20.000 m³
  • Durchlassbauwerk: lichte Breite: 8,50 m, Beton 2.500 m³
  • Schützanlage: 2 Rollschütze Breite 2,50 und 2,00 m, Höhe 1,50 m
  • Gewerke: u.a. Erdbau, Betonbau, Stahlwasserbau, Wasserhaltung, Rammarbeiten, Rohrleitungsbau

1 / 8
querfurt
2 / 8
querfurt
3 / 8
querfurt
4 / 8
querfurt
5 / 8
querfurt
6 / 8
querfurt
7 / 8
querfurt
8 / 8
querfurt

Querfurt